Panoramabild. Zwei Jungen von hinten zu sehen. Sie spielen Memory. Die bunten Spielkarten in der Bildmitte sichtbar.

Jugend- und Familienhilfe

Hier bekommen Familien, Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene Betreuung und Unterstützung. Unser Team setzt sich aus Therapeut*innen, Psycholog*innen und Sozialarbeiter*innen zusammen. Wir helfen in Erziehungsfragen, beraten Jugendliche in allen Fragen zu Schule und Ausbildung und bei der Gestaltung sozialer Kontakte. Besonders in der Unterstützung von Menschen mit psychischen Belastungen bieten wir ganzheitliche Lösungsansätze auf Basis von inklusiven, systemischen Handlungsansätzen an.

Unterstützung in jeder Lebenslage

Unsere ambulanten Angebote

Für die ganze Familie oder einzelne Personen

Wir unterstützen Familien zu Hause, bieten aber auch Beratungsmöglichkeiten sowie verschiedene Gruppenangebote in unseren Räumlichkeiten an. Wir sind sozialräumlich ausgerichtet und vorrangig im Bezirk Hamburg-Nord tätig, arbeiten aber auch in anderen Stadtteilen.

Ambulante Hilfen
Spielsituation. Eine junge, lächelnde Frau mit zwei kleinen Jungen. Alle sitzen auf dem Boden. Sie agiert mit einer Handpuppe.
Therapiegespräch. Rechts im Bild eine lächelnde Therapeutin im Sessel sitzend. Linke die Rückenansicht einer Frau sichtbar.

Für Eltern mit psychischer Belastung 

Wir bieten Ihnen ambulante Unterstützung, zum Beispiel in den Bereichen des häuslichen Lebens, der Selbstversorgung oder Kommunikation mit anderen. Die Besonderheit ist, dass wir in unseren Leistungen immer auch Unterstützung für Kinder mitdenken und die ganze Familie im Blick haben.

Unsere besonderen Angebote

Aufsuchende Familientherapie (AFT)

AFT ist ein ressourcen- und lösungsorientierter Ansatz, der die Kompetenzen des Familiensystems in den Vordergrund stellt, um Krisensituationen besser zu meistern. Das Besondere der Methode ist, dass die Therapeut*innen die Familien in ihrem konkreten Lebensumfeld aufsuchen und dort mit ihnen arbeiten. Die Familientherapeut*innen arbeiten grundsätzlich zu zweit. Das Angebot umfasst in der Regel 26 Sitzungen und ist auf einen Zeitraum von acht Monaten angelegt.

Spielsituation. Eine Frau und zwei Kinder, bunte Spielkarten in der Bildmitte.
Stern aus 10 menschlichen Fingern geformt. Zeige- und Mittelfinger von 5 Kindern berühren sich.

Nordstern-Gruppe

Die Nordstern-Gruppe ist ein sechsmonatiges Angebot für Kinder von 8-12 Jahren aus psychisch belasteten oder suchtbelasteten Familien. 

Ziele:

  • Erklären was los ist
  • Austausch mit anderen ermöglichen
  • Kinder stark machen
Schwerpunkte:

So geht es weiter

Antrag auf Familienhilfe

Wenn Sie eine der oben genannten Hilfen in Anspruch nehmen möchten, ist eine entsprechende Antragstellung erforderlich. Wir unterstützen Sie dabei. Erwachsene können einen Antrag beim Fachamt für Eingliederungshilfe stellen. Hilfen für Familien bewilligt das Jugendamt. Welches Jugendamt für Sie zuständig ist, erfahren sie über den Behördenfinder.

Infosprechstunde: Montags 11-13 Uhr
Langenhorner Chaussee 92-94, 22415 Hamburg
M familienhilfe@sf.hamburg

Jugendamt finden (Behördenfinder)

Gruppenangebot 

Ich bin ich – einmalig

Unter diesem Motto treffen sich Jugendliche im Alter von 12-21 Jahren mit einer Autismus-Spektrum-Störung (ASS). Hier kannst Du Kontakte zu anderen Jugendlichen mit ASS knüpfen. Jedes Treffen ist anders und wird von allen aktiv mitgestaltet. Gibt es ein besonderes Thema, das Dich aktuell besonders beschäftigt? Immer raus damit – die Gruppenangebote leben durch Deine Ideen und die der anderen Teilnehmer*innen. 

Wir haben zwei offene Treffen pro Monat und es gibt ein Gruppenangebot nur für weiblich Personen. 

Wenn Du teilnehmen möchtest, dann schick uns einfach eine E-Mail an: ass-info@sf.hamburg 

Wann & Wo
Die Treffen finden immer von 16:00 bis 18:00 Uhr im Anleger7 (SPZ Fuhlsbüttel) statt. Adresse: Hummelsbütteler Landstr. 7, 22335 Hamburg


Offene Angebote:

  • 15. und 29. Mai 
  • 12. und 26. Juni
  • 17. und 31. Juli
  • 14. August (Ferienangebot)
  • 11. und 25. September
  • 16. und 30. Oktober (Halloween/Ferienangebot)
  • 04. und 18. Dezember (Weihnachtsfeier)


Angebot für Mädchen 

  • 22. Mai
  • 19. Juni
  • 24. Juli
  • 20. September
  • 20. November 

Die Gruppen sind ein Angebot unserer Jugend- und Familienhilfe und finden in Kooperation mit Autismus-Hamburg e.V. statt.

Kooperationen

Sozialräumliche Hilfen und Angebote (SAJF)

Wir engagieren uns in den Stadtteilen Fuhlsbüttel und Langenhorn in den Kooperationsprojekten "Blinkfüer" und "Palstek" in einem Trägerverbund gemeinsam für niedrigschwellig erreichbare Hilfen für Familien, Kinder und Jugendliche.

Mehr über das Projekt Palstek

Mehr über das Projekt Blinkfüer

Was wir noch bieten

Projekte unserer Stiftung

Kinderfreizeit

Freizeitangebote für Kinder und Jugendliche aus Familien mit psychischen Belastungen

 


 

Mehr über Kinderfreizeit erfahren

Federleicht

Organisation von Geburtstagsfeiern für Kinder und Jugendliche aus psychisch belasteten Familien

 


 

Mehr über Federleicht erfahren

Einblicke in die Jugend- und Familienhilfe

Mehr Infos über uns und unsere Arbeit, zum Beispiel die MarteMeo®-Methode, finden Sie in diesem Videointerview.

Kontakt zur ambulanten Jugend- und Familienhilfe

Ihre Ansprechpartner*innen

Tom Stecker

Fachbereichsleiter

Regina Deertz

Stellvertretende Fachbereichsleiterin

Google Maps

Hiermit akzeptiere ich die von mir zur Kenntnis genommene Datenschutzerklärung über Google Maps um die interaktive Karte anzusehen. Mit Ihrer Einwilligung verarbeiten wir Ihre Daten gemäß Artikel 6 Abs. 1 lit. A DSGVO.

Interaktive Google Karte laden

Ambulante Jugend- und Familienhilfe

Langenhorner Chaussee 92-94
22415 Hamburg

040 53 32 28 - 14 28
040 53 32 28 - 14 30
familienhilfe@sf.hamburg

 

Schreiben Sie uns

Kontaktformular

Sie brauchen noch weitere Informationen oder haben eine Rückfrage? Schreiben Sie uns:

Mit einem * markierte Felder sind Pflichtfelder